Faltentherapie

Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin

Eine weitverbreitete Methode ist die Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin A (Bt-A). Es wird bei der Korrektur von Stirn- oder Augenfalten eingesetzt.

Das Wirkprinzip besteht in einer lang anhaltenden Entspannung der behandelten Gesichtsmuskeln, ohne dass dabei die Mimik verändert wird. Eine Kombinationstherapie mit sogenannten Fillern wie z. B. Hyaluronsäure ist möglich.

Der erste Behandlungseffekt zeigt sich nach ca. 48 Stunden und erreicht sein Maximum ein bis zwei Wochen später.

Die Wirkungsdauer ist abhängig von der Regenerationsfähigkeit des Muskels und liegt zwischen 6 und 12 Monaten.

 

Faltenbehandlung mit sog. Fillern (Füllmaterialien)

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil der menschlichen Haut.

Ab dem 30. Lebensjahr sinkt jedoch der Hyaluronsäuregehalt der Zellen, und die Haut verliert an Spannkraft und Elastizität, sie wird trockener und schlaffer.

Durch die Injektion von Hyaluronsäure kann dieser Altersentwicklung entgegen gewirkt werden. Aufgrund seines natürlichen Ursprungs hat Hyaluronsäure viele Vorteile:

  • Sie ist sehr gut verträglich.
  • Sie ist biosynthetisch und besitzt daher keine tierischen Bestandteile.
  • Es sind keine allergischen Reaktionen bekannt.

Die Wirkung der Hyaluronsäure hält ca. 6-8 Monate. Dieses „Mini-Lifting“ lässt Sie um Jahre jünger aussehen, ohne die Risiken einer belastenden Operation, ohne Ausfallzeiten und Sie sind sofort wieder gesellschaftsfähig.

Zur Auffüllung von Falten oder Narben benutzen wir je nach Faltentiefe unterschiedliche Hyaloronsäuren, wie z.B. Belotero® (http://www.belotero.de/).

 

Hiermit lassen sich sehr gute Erfolge erzielen bei:

  • Falten, die von Nase bis zum Mundwinkel ziehen (= Nasolabialfalten)
  • seitliche Mundfältchen
  • Lippenfältchen

 

 

Wir sorgen in unserer Praxis für Ihre Sicherheit !!

Das Wartezimmer wird bis auf Weiteres geschlossen.

Terminpatienten werden direkt in einen Behandlungsraum gebracht.

Patienten zur Bestrahlung, für Wiederholungsrezepte und zum Fädenziehen können weiterhin ohne Termin kommen.

Akute Notfälle bitten wir , sich telefonisch anzumelden.

Falls Sie Termine absagen wollen (müssen), bedenken Sie bitte, dass wir nicht wissen, wann wir Ihnen den nächsten Termin zur Verfügung stellen können.

Bleiben Sie gesund!!!

Ihr Praxisteam